Archiv

Chrchr...

Und die Schule überman mich, schneller als ich es eigendlich wollte (lxD

Leider damit auch ein netter Stundenplan, mit allerlei interessanten Verbindungen hehe

Neue Schüler haben wir natürlich auch,ich schweige mal dazu *hust*

Mein Halloweenprojekt ist auch am laufen, langsam nimmt es auch gestalt an, es liegt aber noch sehr viel vor mir oO

So, in 14 Tagen genau geht´s auf klassenfahrt und am Wochenende davor auf die Connichi *~*

 

 

 

1 Kommentar 4.9.06 21:49, kommentieren

Montag- Ruhetag, nicht nur für Mum (l=D

Ist DAS nicht toll? Ein freier MOntag auch für mich, da mein wertes Mütterchen verspührte, jetzt in den Urlaub fahren zu müssen- ich bin gan ihrer meinung und auch so habe ich keine einwände.

Schaut euch ma das Bild da über dem Satz an, kinder. ja genau, ich glaube ich hatte es schonmal erwähnt, es wird weitere verschiedene, neue davon geben <mal davon abgesehen, dass die hier schon seid anbeginn des blogs rumgammeln>

Am Wochenende geht es nun endlich auf die Connichi... das Ticket ist noch nicht geholt und auch die letzten Vorbereitungen sind lange noch nicht getroffen.Schande über mein haupt, ich hba noch nichtmal mein ConHon neu tapeziert, doch das wird wohl als nächstes geschehen , zumindest hoffe ich das im stillen.

NEWS DES TAGES-

Heute nichtmal eine Gedenkminute eingelegt.

-------

Nach dem erfolgreich abgeschlossenem Coke Zero projekt ->

http://static.animexx.de/web2//mitglieder/bilder/3/7/1093873.gross.jpg

nun endlich das 2. *g* ich habe im Moment noch etwas die Wahl, denn ein Chara für die Coke Cherry ist noch nicht entstanden aber die Flasche ist da, bei der Coke Vanilla genau andersrum lol

-------

heute habe ich es geschafft, mit dem großen zeh 3 mal in der tür hängen zu bleiben oO

-------

Hammi immernoch Durchfall T__T Das Tier bekommt jetzt täglich immer  etwas Tee beigesetzt und außerdem wird es demnächst auch noch ein paar getrocknete johannisbeeren geben, die sollen helfen- ich hoffe es einfach mal.

------

Kleiner Ham furzte letzte nacht Bolero in einer Rockversion

------

Halloweenprojekt läuft auch recht gut...bis auf diesen ollen Kürbis der mich schon mehrmals fast dazu animierte hatte, das Bild im Klo zu versenken oder es den Hamstern als Frass vorzuwerfen.

------

Unsere Hauswirtschaftslehrerin ist ein Kulturbanause, sie verbietet das malen von Sonnenblumen am Rande des Hefters oO

------

Meine beiden Sklaven gehen sich gegenseitig auf den Sack und sie scheinen es nicht mal zu merken.arm, arm...

------

Wegen kunstprojekt angesprochen von frau G. .es handle sich um das verschönern der Sporthalle von innen.gleich keine lust gehabt. erstmal gesagt,dass ich mir das nochmal gründlich überdenken musse. nächster tag- werde von sportlehrerin nett begrüßt und muss feststellen, dass frau G. bereits das okay gegeben hatte.so wurde ich auch gleich nach ideen für die gestaltung gefragt ohne mich auch nur einmal über so viel ignoranz aufregen zu können (lxD

------

Witz des Tages:

(Frau R. ist schlau und Frau B. auch- aaaaaaaaaaaaaaaaahahahahaaa)

 Bei Microsoft wird ein Findelkind gefunden. Schon bald wird gemunkelt, daß es sich bei dem Vater um Bill Gates handelt. Um dieses Gerücht zu vernichten, wird von Microsoft eine Stellungname abgegeben:

3 Gründe, warum Bill nicht der Vater ist:

1. Bei Microsoft wurde noch nie etwas mit Lust und Liebe gemacht...

2. Bei Microsoft wurde noch nie etwas fertiggestellt, was Hände und Füße hatte...

3. Und bei Microsoft war noch nie etwas innerhalb von 9 Monaten fertig...

 

 

1 Kommentar 11.9.06 19:31, kommentieren

Sklaven der neuzeit sind eine schöne Erfindung...

Ja man bezahlt sie in Naturalien und sie arbeiten für einen...moment...Sklaven bekommen doch eigendlich keine Bezahlung...

Egal- jedenfalls konnte ich heute einen meiner Sklaven dazu breitschlagen, meine Mathehausaufgaben zu machen...dafür darf ich ihr ein kleines bild malen höhö

Kein Proble~m !Als hätte ich nicht schon genug zu zeichnen und etliche Skizzen und Outies hier zu liegen!was solls, was tut man nicht alles für einen einzigen freien nachmittag ohne Dreiecke und Alphawinkeln!

Nun...ich habe ja noch gar nicht ausführlich Bericht erstatten können, kommen wir also kurz auf die letzte woche zu sprechen-

Die Connichi war genial und ich bin dafür, dass Con´s auch mal in kleineren Orten like meine Heimatstadt hier in der Altmark  stattfinden....leider ist Sachsen-Anhalt ja eh oder je eine Art "Kleinkind" unter den Bundesstaaten und deshalb bekommt es nie das, was einige Gehirnzellen sich vllt herransehnen...

Die Audbäute war auch nicht schlecht-

nun endlich ein schnuckeliges Grafiktablett ergattert und sogar von SGT Frog fand man etwas .

Das schärfste war allerdings das,man hat mich anhand meiner Bilder erkannt *ailo-chan patt* ya du darfst mich ruhig anfassen (lxD  ich mag solche leute , die auf einen zugehen .

Die Klassenfahrt war ja auch mal ein Highlight,wann hat man das schonmal:

Einmalige Gelegenheiten um den einen oder anderen Klassenkameraden so eins mit dem Ellenbogen überzuwamsen, und das mehrmals...

die gleiche person dann auslachen, weil sie ihre PSP im Kino liegen lässt, göttlich (lxD

Auch die Kontaktaufnahme zu anderen Individuen aus der Parallelklasse ist geglückt, am putzigsten fand ich das ja an einem nachmittag:

Ich hatte mich gerade aus dem Bett gequält als dort so ein Pseudogansterraper unverhofft in der Tür stand- radio geschultert, Hosen bis in die Knieekehlen, Keppi und die Kauleiste auf halb acht-steht dieses nun doch schon leider häufig auftretene Exemplar eines Pupertierenden , wie bereits erwähnt in der Tür.

Sowas ruft nunmal instinktiv ein Augenbrauenhochziehen bei mir hervor ,was auch leicht missverstanden werden kann.Nun stapft dieses Wesen nun bei draußen 28 °C in Winterjacke und Pullover in unseren Bungalow und "checkt die anderen Bunnys im Zimmer" - wir befanden uns gerade beim Rausmarsch,da ein Event für den Nachmittag festgelegt wurde.Folgende Situationen spielten sich in Bruchteilen von Sekunden ab und sie sind für Außenstehende sicherlicht nicht so amüsierend wie ich sie zu dem Zeitpunkt fand: das radio quäckte "Ey wat´ willst du?!Ey wat´willst du?!" worauf meine wenigkeit nur zu Antworten wusste :"eh ja...Gegenfrage?"

Sonst war die fahrt aber ganz akzeptabel- einige hätten sich fast ins Koma gesoffen, sollte mich aber nicht stören.

Oh ja , ich hab wieder viel zu viele Bilder angefangen...Sollte man nie tun...

Also, bis demnächst~

Noch eines oO Wenn ihr nächstes mal in der Bahn seid und ein alter Mann neben euch sitz der dann plötzlich einen fahren lässt, fragt ihn doch mal, ob er ein fax bekommen hat ...rofl

 

2 Kommentare 25.9.06 15:42, kommentieren