Oh oh lange her lol

Au ya und es ist´ne menge passiert...man bedenke nur die hammies. mami hat nämlich die kleinen gefressen,dass ist nun auch schon eine woche her oO

Aber das größte...endlich konnten wir das projekt in meinem rpg umsetzen,dass wir nun schon seid fast 2 monaten planen @____@

es lief eigendlich nichts nach plan, vieles war zu schnell und letzenendes starben charaktere,die dafür gar nicht vorgesehen waren,aber nun kann man´s auch nimmer ändern.Hätte ich Mousi nicht vergessen,wär´s für ihn auch sein ende gewesen.Dafür hatte günni nun endlich seinen auftritt,und das ist doch schonmal einiges wert *g*

Morgen geht´s in die stadt foto´s machen sowie´nen seetest beim optiker ,alles im sinne der fahrprüfung versteht sich,die in den weihnachtsferien in angriff genommen werden soll.Am montag zwang man mich zum klemmen hinters steuer...das hatte ich auch seid gut einem jahr nicht mehr gemacht *hust*

Nungut, es lief dafür erstaunlich gut, nicht einmal ist mir der wagen abgesoffen beim anfahren lol

Nungut, das soll´s erstmal gewesen sein für heute, wir sind alle etwas verwirrt, erstmal wieder ordnen...

1 Kommentar 2.12.06 00:37, kommentieren

Whoa oO

Nein waren die letzten Tage ein Erlebnis!

Ich hatte am Sonntag Geburtstag....an dieser Stelle auch erst nochmal einen ganz großen herzlichen Dank für die vielen Gratulationen und natürlich auch für die Bilder *_*

Hab mich wie ein Kleinkind gefreut

Wo wir gerade beim Thema freuen sind...das beste Geschenk hat mir mein Hammipupi gemacht *,*

Sie hat Kiddies bekommen und die fiepen so klasse lool

und die sind...whaa süß ohne ende,obwohl sie noch nackelig sind hehe ^^~

Über die Kleinen werde ich natürlich weiter berichten *g*

Heute ist das schon der 5. Tag auf Erden für die Kleinen.Bei dem einen ist bereits erste Pigmentierung zu erkennen

Und auch heute gibt es wieder einiges zu erzählen.Möchte ich doch gerne über einen Lehrkörper sprechen.Hattet ihr, liebe Schüler und Studenten, auch schonmal ein Erlebnis das ihr euch nicht erklären konntet?Ein Dialog oder ähnliches, der all eure Gehirnwindungen hat beinahe schmelzen lassen bei so vielen Umdrehungen?Nun dann kennt ihr es wahrscheinlich...nun möchte ich euch meine Geschichte erzählen...

Es war einer dieser Donnerstage, die man am liebsten vergessen würde...wir hatten Wirtschaft und somit gab es auch sie...die Lehrkraft,dessen Intelligenz man nie in Frage stellen sollte...nun von solch einem Wesen können ya nur gescheite Dinge kommen nicht wahr?

Das will ich heute mit folgendem Dialog beweisen:

Lehrkraft:"So und nun schlagt mal bitte die Bücher auf!"-die Klasse schaut verdutzt umher ,bis der Blick wieder am Lehrkörper haften bleibt "Welche Bücher?! oO" und so sprach das Lehrwesen "Neeeeee oO; nicht die bücher aufschlagen"

Wir werden sie wohl nie begreifen....

Nun noch etwas zu meiner neusten Schandtat,

ein armes Wesen,dass auf den Namen Harley hört (lxD

Au ya und der Harley ist ziemlich arm dran,denn seine Verlobte ist wahrlich der Teufel in Hausschlappen hehe

Und nun tut er alles um sie loszuwerden...er hat nämlich kein interesse an ihr...aber das ist wohl das kleinste übel hehe

Etliche Versuche sind scheitert, aber vllt findet er ya irgendwann einen Helden oder hat eine wirklich gute Idee wie man den Suizid am besten vertuschen könnte...es wird sich zeigen hehe

1 Kommentar 23.11.06 17:39, kommentieren

DLange hat´s gedauert, doch nun ist es offiziell!

Ich bereichtete bestimmt schon ganz zu anfang davon,dass es eine Kunst-AG gibt, in der meine Wenigkeit auch tätig ist.Diese Kunst-AG gibt es nun schon seid dem letzten Jahr-das große Projekt zu der Zeit war das Mosaik...

alles egal, heute...heute hat die Kunst-AG endlich einen namen bekommen!

Und nun Bühne frei, Augen auf ,die...

"Selbsternannte Selbsthilfegruppe  für anonyme Kleptomanen und Choleriker,Fachidioten und Stand-up Comedians ohne Sinn für Humor und Talent,zur Bewältigung von künstlerischen Traumas! "

kommen!

Die Abkürzung ist natürlich "SSFAKUCFUSUCOSFHUTZBVKT"

Man und was wir tüchtig sind!Der Name ist Programm!

Nungut widmen wir uns nun wieder etwas dem Candyshop-Projekt,denn ich habe weiter Skizzen gemacht und an der Ausarbeitung der Charaktere gesessen.Im Nachhinein bereue ich das sogar etwas,denn es veranlasste mich dazu ,Rabi etwas sehr schwerwiegendes aufzubürden...

Doch dazu ersteinmal später.Hier noch die Skizze,die ich wahrscheinlich auch für den Charafile nehmen werde

Gefällt mir persönlich sehr,da es so spontan und leicht wirkt, doch vorher sollte ich den Charafile zu Johann machen, der wird als nächstes gebraucht chrchr

Und hey!Ich habe seid langem mal wieder ein Oekaki gemalt

http://animexx.onlinewelten.com/fanarts/output/?fa=832577&sort=zeichner

Hehe auch das mag ich sehr, da ich mich selbst für die Idee mit den weißen strichen mal  etwas loben will, das verändert die atmosphäre doch etwas ^^

Nun gut, ich werde dann mal...habt ihr verbesserungsvorschlage für meinen blog?oder fragen, anreize or ähnliches?(lxD dann hinterlasst doch einfach mal ein kommi, mal sehen was sich machen lässt chrchr

1 Kommentar 17.11.06 15:40, kommentieren

Heute gibt´s viel zu gucken...

Ya es hat sich zeichentechnisch eine ganze menge getan lol

Ich erfreue mich momentan an dne kleinen Tücken des Altages, z.B. wenn Kinder morgens voller Elan zur Schule rennen, an der Straße mit der Ampel ankommen, warten bis es grün wird und sich dann aber sowas von auf die Fresse packen- köstlich......in diesem Augenblick schläg mir die Schadenfreude fast die Lachmuskeln aus dem trägen Leibe...

Nungut...fangen wir also mal an... ich habe mir das Prpjekt vorgenommen Chara´s für eine Stadt zu designen, in der alles perfekt scheint...nur nette Leute die auch fremde Herzlich aufnehmen und sie mit Blumen überhäufen und auch spnontan Feste feiern ect....

Die Welt könnte ya so schön sein...aber wie immer, der Schein trügt...

Deshalb gibt es scheinbar harmlose Doktoren,denen gerne mal nette Fehler  unterlaufen,was einigen auch schon das Leben kostete...und da man ya eine so perfekte Welt nach außenhin darstellt, wird das natürlich vertuscht (l=D

Aus dem grund musste ein Doktor her, right?Deshalb entstand

Dr. Salomon von Weber

Sieht harmlos aus, issa aber nicht (l>D

Genauso etwas anderes...es überkam mich °3°   Irgendwie gelang das Wort "Candyshop" an mich und so entstanden 2 weitere Charaktere für meine Serie...In diesem Fall geht es um ein hübsches Süßigkeitengeschäft, natürlich auch alt gehalten, Story spielt ya eh vor über 60 jahren.Also ein schnuckeliger laden mit Holzschränken und vielen Gläsern im Regal in denen tausende BonBon´s und anderes Süßzeug stecken...natürlich auch in vorhin erwähnter Stadt...der Chef dieses Ladens, Maurice Engel und sein Azubi Rabi Fides hüten also den laden wie ihren Augapfel, auch wenn rabi ab und an etwas abgeneigt wirkt...

Hier also ersteinmal die beiden, fangen wir mit dem Ladenhüter an und für sich an...Ich hatte von anfang an einen Chara im Kopf, der etwas verschlafen wirkt, vllt auch etwas trottelig.Das mische man dann mit einer verwaschenen Weste und dann diese verdammt korrekte Art die auch Kellner so an sich haben- voilá

Maurice Engel

Und dann naürlich noch der Azubi...etwas ruhiger, nicht so den Drat zu den Kunden, was sich ya noch geben kann, aber trotzdem gewillt,alles korrekt auszuführen...Liebt außerdem Walzer und natürlich Süßigkeiten,was er aber nicht so offen zugeben möchte...Außerdem wird er ab und an für ein Mädel gehalten, sein wie ich finde, doch sehr korrektes auftreten unterstützt das vllt auch noch.Wie er viel zu modern für diese Zeit ist, findet auch noch eine Erklärung, aber erst später.Außerdem schießt ihm schnell die Röte ins Gesicht (l=D

Rabi Fides

Fides ist übrigens Latein und bedeutet "Gewissenhaftigkeit",ich hoffe, dass der Chara auch so vom Erscheinungsbild her wird.Für diesen Charakter habe ich sogar eine menschliche Vorlage.Diese Person habe ich allerdings auch nur höchstens eine Stunde kennengelernt,wie ihr merkt, es lohnt sich, auch mal unter die Menschen zu gehen

Kommen wir nun zum Brüller des Tages...in Mathe wiederholten wir heute die Sinusfunktionen.Somit mussten wir auch Parabeln nutzen und halt die Schablonen, die man für Sinusfunktionen eben braucht...Nun wir hatten also unsere Aufagebn vor uns,ich war gerade fertig, da ließ mein Blick mich zu Lisbeth , meinem Sklaven Nr.1 ,neben mir auf der bank, schweifen...was tat sie da zum Teufel...sie setze die Suniskurve falsch an und so entstanden Bartähnliche Gebilde in ihrem Koordinatensystem, welches übrigens viel zu klein war...ich konnte mir das Kommentar "Phaaahahhahaahaaa Lisbeth du sollst Sinuskurven und keine Bärte malen...chrchr" nicht verkneifen.Lisbeth plusterte sich auf um aufmüpfig zu werden und sprach "ich beiß dich!" ich hingegen antwortete "..ich fress dich.......". Nungut, jedenfalls zog ich nach diesem putzigen Dialog mein Skizzenheft aus der Tasche und begann, zu m,alen...plötzlich musste ich meinen stift mal kurz weglegen, schon war er in lisbeth´s hand und so malte sie folgendes in mein Skizzenheft

Ich hoffe man erkennt es!

So sahen die Sinuskurven aus lol

Bis demnächst und einen schönen Abend noch

1 Kommentar 14.11.06 20:02, kommentieren

Veränderung muss sein (l=D

Und aus dem Grunde, habe ich mich rangesetzt und ein Winterbildchen für meinen Blog gemalt-

yaayaa ich weiß,etwas wirr, und nein in der Wüste schneit es nicht,das sollte ursprünglich doch etwas anders aussehn-Fakt ist,dass es kalt ist lol

Nun mal noch etwas...ich werd demnächst auch mal etwas mehr über meine Bilder sprechen, Entstehunggeschichten ect.

Nundenn fangen wir doch gleich mal an

Gestern war Montag und Montag heißt,dass Eingekauft wird...Ich fass es mal kurz:Wir waren bei Porta und haben´nen schnicken Glastisch für´s Telefon gekauft..und wir waren auch im Tiergeschäft O,O

Oh ya,Hamsterr...das hiesige Muttertier erspähte sie zuerst,eine ganze Schar Teddys in allen nur erdenklichen Farben...Als wir das erste maldort waren,schliefen sie alle..beim 2. Besuch dann waren alle wach...<nun ganz dramatisch sprechen>

Und da schauten sie uns an...viele kleine Knöpfe,eingebettet in langes Fell..sie rückte näher an den Käfig und schien fasziniert  von dem vielen Gewusel,was sich hinter einer schmalen Glasscheibe abspielte...dann drehte sie sich zu mir und sprach DIE Worte,die ich aus ihrem Mund nicht erwartet hätte: "Wollen wir nicht einen Mitnehmen?"

Mein Gott !Und das aus ihrem Munde!

Nundenn,gesagt getan, ich suchte mir also einen Grauen aus (ich hab´s mit der farbe)

Pup sieht aus wie ein Panda *__* Und sah meinem Zincato so ähnlich,dass ich´n Zincato genannt habe lol

Demnächst werde ich natürlich mal ein Foto reinstellen, nech?(l=D

Orr der Pup ist auch erst 4 Wochen alt und ganz schnuckelig mit Ringen um die Augen lol Und Dreieck auf dem Kopf sowie an den Backentasche je ein schwarzer Streifen (Also so ein Wildfarbender nur grau chrchr)

Was macht die Zeichnerei...

Ja,es läuft ^^~  nachdem ist jetzt das Winterbild für den Block fertig habe,kann ich mich ya eigendlich wieder dem Krämpel widmen,der hier schon seid monaten liegt und nach Vollendung schreit...*hust*

Aaaber da es nötig war ein Bild von Rude zu Zeichnen..

Rude, zur Erklärung, von ihm

der Sohn seiner Schwester.Und an dem habe ich gelitten @__@

Der Chara an sich ist für ein Dreiergespann der KKHPP entstanden, zusammen mit Cherry und noch einem ...Außerdem ist er der etwas gefährdete Cousin von Pascal (anzunehmen...),der sich gerne mal sehr überschätzt und so an seine meist physischen Grenzen stößt,was außerdem zur Folge hat,dass er momentan noch am Tropf hängt ...

Der erste Entwurf entstand also in der Schule.Da ich irgenwie immer Probleme mit Charas haben,die kleine "Standartaugen" haben (Ich variiere eigendlich immer die Form der Augen,da diese dann zum Charakter beitragen,Standartaugen sind da etwas neutraler)

Hier mal ein Bsp für Standartaugen

Die Form ist sehr einfach für mich und dahher gelingen solche Charas ehr,als Chars mit speziellen Augen,logisch,oder?

Schnell musste ist feststellen,dass diese Standartaugen an Rude zwar richtig putzig aussehen, mein Verstand setzte mir aber schnell ein "Thema verfehlt" unter meine Arbeit-

Es passte nicht zum gedachten Charakter- der sollte etwas ruhiger werden...so nun auch mal das für euch,der erste Entwurf also

Gefiel mir sehr ,übrigens,das da ist ein kleiner Käfer auf den er da schielt lol

Nun ,also setzte ich mich also an den 2. Entwurf der nicht so recht entstehen und aussehen wollte @__@

Irgendwann schaffte ich es dann doch,so halbwegs zumindest,etwas werde ich noch verändern

der schaut bisher noch etwas fuchsig,das treib ich ihm aber auch noch aus hähä

Gut das war´s für den Moment.Beim nächsten Eintrag werdet ihr den Zusammenhang zwischen dem Wort "Pädagoge" und "My Doctor" näher erleutert bekommen und wie so ein neuer Chara enstehen konnte (lxD

1 Kommentar 7.11.06 16:42, kommentieren

Ein *hust* ..neuer Tag

Momentane Laune:

Au ya und das doch nur wegen einer netten Arbeit (zweistündig..) in Mathe ,die ich wahrscheinlich so in den Sand gesetzt habe,dass ich langsam an Selbstgeißelung denke @__@

Und diese Lehrerin...einfach nur das allerletze,aber guut...M_J du sollst dich über soetwas nicht aufregen,dann Mathe liegt dir nicht...*hust*

Genau denk´ an etwas schönes...zum Beispiel deinem Hamster...achya...die Frau im Laden meinte,dass es sich bei dem von uns gekaufen Exemplar um ein Wesen "ohne Bremsklötze" handelt, wie sie doch so nett formulierte.Ich glaube sie hat gelogen

Da man aber nicht so richtig an das Tier rankommt (Im wahrsten Sinne des Wortes *flöt*) wird das wohl vorerst ein Geheimnis bleiben.

Also Zinniboy/girl,sag wenn du meinst, du duckst dich nicht mehr wenn ich ich´n Zimmer komme.Oder wenn du nicht mehr hinter´s Haus verschwinden möchtest.Und wenn du deine schenbar panische Angst vor Spirellinudeln überstanden hast, sag mir bescheid.

Der Hamster ist ein sehr interessantes Tierchen...mault einen an,wenn man mal Steckvisite im Häuschen macht,rennt bald an die 47 h/km im Laufrad,wenn man sich zu schnell nähert und entwickelt langsam die gleichen Neigungen wie der Vorgänger ->Wände klettern und runterfallen.Wie ich bereits einmal erwähnte,Hamster sind tolle Tiere.

Ein hubses Foto vom Hammi habe ich leider noch nicht schießen können,man ist ya noch so schüchtern.

Nuuun,liebe Kinder, kommen wir doch mal zu dem Punkt, den ich im letzten Eintrag bereits erwähnte.Nämlich dem Zusammenhang zwischen dem russischen Wort "Pädagoge" ...

Wir hatten also ,anzunehmen,Russisch-Unterricht und so kam es,dass wir einen Text vorgeworfen bekamen,den wir zu lesen hatten.Als gewissenhafter Schüler mit Russischphobie tut man das natürlich.Und auf einmal stand es dort:PEDAGOG"- und klapp- verkabelten sich sämtliche Sicherungen und Windungen in meinem Kopf neu und ein Chara stand mir schon im Gedächnis....

1 Kommentar 9.11.06 17:18, kommentieren

Nayaaa.... .____.

Hallou...wie die Zeit doch vergeht , meist merkt man das erst,wenn´s zu spät ist >>;

Nach wie vor Fereien, doch nun schreiten wir zum letzten Tag hin, Halloween.Wer kam eigendlich auf die Idee Halloween zu feiern?(lxD

Bestimmt die Ammis, eine Art "Tag-der-freien-Wahl" für Kinderschänder,wo die Kiddies wie auf Bestellung an der Tür stehen und "Süßes sonst gibts Saures!" rufen und sich dabei in Ganzkörperkondomen verstecken(was für manchen Kinderschänder bestimmt wie Reizwäsche wirkt...),also sprich "Lieferung frei Haus" hehe

Außerdem...welchen Sinn bringt es, wenn Kiddies..na is ya auch egal (lxDD

Da die Anfrage wegen Karl Dieter so riesig war, nun eine Mitteilung die sich kein Fan entgehen lassen sollte-

ER LEBT NOCH!

Fortsetzung zu dem Thema wird folgen hehe-

Nunya...nun zu dem Thema was mich eigendlich am meisten bewegte...sagen wir in diesem Jahr .__.

Das mein Hammi krank war, wusste ich ya nun, aber heute morgen war es dann soweit- Tag des Abschieds.

Ich stand vor dem Käfig und habe lange überlegt, dann aber doch die Etage des Käfigs angehoben, und da lag mein Purzel, aber noch "lebendig" (definieren wir das mit 5% des gesamten)

Bewegte sich nicht mehr doll, nur wenn man über den Bauch streichelte, kam ein leises zartes Quiecken aus dem Wesen,was sonst immer so vital war und vor Lebensfreude stotzte-

aber irgendwann ist eben mal für jeden die Zeit vorbei, morgen wird das Tierchen dann unter die Erde gebracht .__.

3 Kommentare 30.10.06 20:54, kommentieren